Reklame Rügen-Kreativ Exklusiv ab 31.05.2019
Dienstag 21.05.2019 20:00
Theater/Kabarett

Leipziger Pfeffermühle: Wir verschlafen das

Es spielen: Elisabeth Sonntag, Matthias Avemarg in Doppelbesetzung mit Heinz Klever, Marcus Ludwig (nicht nur am Piano)

Komposition/ Arrangement/ Musikal. Einstudierung: Marcus Ludwig
Texte von: Axel Cruse & Gernot Voltz, Klaus Dannegger. Heinz Klever, Erik Lehmann, Marcus Ludwig, Arnulf Rating, Tom Reichel
Regie: Leipziger Pfeffermühle

Während die einen das Aussitzen üben, praktizieren die anderen das disziplinierte Weghören. Und dann kommt auch noch die Leipziger Pfeffermühle mit dem bühnenreifen Vorschlag „Wir verschlafen das“. Als könne man aussitzende Bundestagsberufene und gestützte Rückgratlose im Tiefschlaf zurück lassen. Oder geht die Vergangenheit direkt in die Zukunft über, wenn man schläft? Und ist nicht in
Deutschland das Gegenteil von Frühlingserwachen stets spät-rechts-Einschlafen? Also dann doch lieber völlig übermüdet als ständig überwacht sein. Sie merken schon, „Wir verschlafen das“ ist ein Satire-Mix für Ausgeschlafene und zugleich der beste Muntermacher. Dafür sorgen überzeugend auf der Bühne Elisabeth Sonntag,
Matthias Avemarg oder Heinz Klever und (nicht nur am Piano) Marcus Ludwig.

Preis: 20 € | 24 € (Tickets bei reservix.de und im Haus des Gastes)

Ostseebad Binz Haus des Gastes, Heinrich-Heine-Straße 7

zurück zur Liste