Reklame Corona-Exklusiv
Zeit: 12.00 Uhr

Ende: {endtime}

Ausstellung

Andreas Plum, Straße der Jugend

, 2012 und 2016 war er Gast im Artist-in-Residence Programm des CCA Andratx, Mallorca [ES], 2013 erhielt er ein Stipendium der Kunststiftung NRW.

Sein Werk wurde in zahlreichen Einzelausstellungen vorgestellt, u.a. in der Galerie Opdahl, Berlin und Stavanger und in der Galerie Horst Schuler, Düsseldorf, zuletzt im ak RAUM in Köln. 2015 waren Werke von ihm in der Gruppenschau „Gedanken auf Kniehöhe“ im CIRCUS EINS zu sehen. Weitere Ausstellungsbeteiligungen führten ihn u.a. zu Barbara Seiler nach Zürich [CH] (2019), in das Kunsthaus Nürnberg (kuratiert von Ludwig Seyfarth), ins Grassereins, München, zu Krinzinger Projekte Wien [A], (kuratiert von Albert Oehlen) und in den Kunstverein Konstanz. Andreas Plum lebt und arbeitet in Köln. Er wird von der Galerie Opdahl, Stavanger [NOR], vertreten.

Über CIRCUS EINS
Die Galerie CIRCUS EINS befindet sich in der ehemals fürstlichen Residenzstadt Putbus auf Rügen in dem klassizistischen Eckpalais mit der Hausnummer 1. Kuratiert von Susanne Burmester präsentiert die gemeinnützig tätige Galerie in wechselnden Ausstellungen auf 170 Quadratmetern Künstlerinnen und Künstler aus ganz Deutschland. Thematische Gruppenausstellungen ergänzen das Programm der Einzelschauen.!=] In den Sommermonaten stellt die Galerie den Kölner Maler Andreas Plum in einer umfassenden Einzelausstellung vor. Was haben Wachstuchtischdecken und Carrera-Rennbahnen miteinander zu tun? Sie sind Repräsentanten westdeutscher Alltagskultur und Andreas Plum, der 1977 in Erkelenz geboren ist, kennt sie vermutlich aus seiner Kindheit. Doch eigentlich stehen sich diese beiden Elemente so fremd gegenüber, wie Nähmaschine und Regenschirm im Surrealismus. Damals ging es darum, die Kunst zu erneuern und auch Andreas Plum nimmt uns mit auf eine Tour zu den Möglichkeiten der Malerei jenseits erzählerischer Strategien.

Wenn er sich mit der Malereigeschichte auseinandersetzt, collagiert er Papierschlangen in seine Bilder. In den neuesten Werken setzt er die Muster bedruckter Tischdecken ein und konterkariert sie mit Teilen einer Miniaturrennbahn, deren Teilabschnitte er als Druckformen benutzt. Das Farbschema der Tischdecken und ihr unpräzises Muster dienen dem Künstler dabei als Ausgangspunkt für gestisch-malerische Erörterungen seines Mediums. Ordnung und Eigensinn des banalen Alltagsmaterial sind der Ausgangspunkt für Bilder, die von Rhythmus und Ornament geprägt sind. Hinzugefügte Blätter und Papierbahnen schaffen teilweise reliefartige Oberflächen. Andreas Plum referiert Traditionen der Streifenbilder und des abstrakten Expressionismus‘ gleichermaßen. Ziel seiner künstlerischen Tätigkeit ist es, die konventionellen Vorstellungen darüber, was ein „gutes Bild“ ist zu durchbrechen und das Sehen zu verändern.

Wie nebenbei reagiert Andreas Plum auf den heiligen Ernst der Malerei mit Humor und einer unerhörten Geste. Mit Miniaturrennbahnen, Luftschlangen und bedrucktem Wachstuch bringt er die gegenständliche Welt in seine Bilder ein, nur um sie anschließend wieder kaputt zu machen. Die radikale Geste schafft Klarheit, denn anstatt hinter der nicht-gegenständlichen Malerei raunend um Bedeutung zu buhlen, legt er uns einfach vor, was es ist: reine Malerei.

Über den Künstler
Andreas Plum wurde 1977 in Erkelenz, Deutschland geboren und studierte 1997 bis 2004 an der Kunstakademie in Düsseldorf bei Albert Oehlen und Siegfried Anzinger. 2006 erhielt er ein Gaststipendium an der Villa Romana Florenz [IT], 2012 und 2016 war er Gast im Artist-in-Residence Programm des CCA Andratx, Mallorca [ES], 2013 erhielt er ein Stipendium der Kunststiftung NRW.

Sein Werk wurde in zahlreichen Einzelausstellungen vorgestellt, u.a. in der Galerie Opdahl, Berlin und Stavanger und in der Galerie Horst Schuler, Düsseldorf, zuletzt im ak RAUM in Köln. 2015 waren Werke von ihm in der Gruppenschau „Gedanken auf Kniehöhe“ im CIRCUS EINS zu sehen. Weitere Ausstellungsbeteiligungen führten ihn u.a. zu Barbara Seiler nach Zürich [CH] (2019), in das Kunsthaus Nürnberg (kuratiert von Ludwig Seyfarth), ins Grassereins, München, zu Krinzinger Projekte Wien [A], (kuratiert von Albert Oehlen) und in den Kunstverein Konstanz. Andreas Plum lebt und arbeitet in Köln. Er wird von der Galerie Opdahl, Stavanger [NOR], vertreten.

Über CIRCUS EINS
Die Galerie CIRCUS EINS befindet sich in der ehemals fürstlichen Residenzstadt Putbus auf Rügen in dem klassizistischen Eckpalais mit der Hausnummer 1. Kuratiert von Susanne Burmester präsentiert die gemeinnützig tätige Galerie in wechselnden Ausstellungen auf 170 Quadratmetern Künstlerinnen und Künstler aus ganz Deutschland. Thematische Gruppenausstellungen ergänzen das Programm der Einzelschauen.

Putbus CIRCUS EINS
[IF 1!=1]

Suchoption

Aktuelle Veranstaltungen

Januar


Täglich

01.01.2020 bis 31.12.2020 10.00 Uhr
Kinderveranstaltung

Kids Club-Kreativwerkstatt

Wechselnde Angebote | Informationen unter kids-club-binz.de

Ostseebad Binz Kids Club Binz, Zeppelinstraße 7a
01.01.2020 bis 31.12.2020 10.00 Uhr
Ausstellung

Otto Dibbelt – Sammler ohne Grenzen

Die Ausstellung nimmt die Besucher mit auf die Spuren des Museumsgründers.

Hansestadt Stralsund MEERESMUSEUM Stralsund
01.01.2020 bis 31.12.2020 14.00 Uhr
Kinderveranstaltung

Kids Club-Erlebniszeit

Wechselnde Angebote u.a. von Kino, Kinderschminken bis Entspannungsgeschichten

Ostseebad Binz Kids Club Binz, Zeppelinstraße 7a


Mittwochs

02.01.2020 bis 31.12.2020 10.00 Uhr
Führung

Bäderarchitektur - Führung entlang der Binzer Villen

Ortsführung, ca. 2 Std. (ab 5 Personen)

Ostseebad Binz Ab Haus des Gastes, Heinrich-Heine-Straße 7


Donnerstags

01.01.2020 bis 31.12.2020 10.00 Uhr
Natur/Wanderung

Wanderung zum Jagdschloß Granitz

Geführte Tour durch die Granitz, Schlossbesichtigung, Rückweg individuell

Ostseebad Binz Ab Haus des Gastes, Heinrich-Heine-Straße 7


Sonntags

01.01.2020 bis 31.12.2020 10.00 Uhr
Gottesdienst

Gottesdienst

.

Ostseebad Binz Neuapostolische Kirche, Dollahner Straße 1
01.01.2020 bis 31.12.2020 11.00 Uhr
Gottesdienst

Heilige Messe

Katholische Kirche Binz

Ostseebad Binz Katholische Kirche, Klünderberg 2

April


Täglich

10.04.2020 bis 14.04.2168 09.00 Uhr
0

Osterausstellung

Ausstellung in der Ausstellungshalle mit Jungtieren, österlicher Dekoration

Hansestadt Stralsund ZOO Stralsund

Mai


Täglich

11.05.2020 bis 31.10.2020 10.00 Uhr
Ausstellung

Dauerausstellung: Prora - Mehr als nur ein schöner Strand (1933-1946)

Entstehungsgeschichte der Anlage in Prora in der NS-Zeit

Prora PRORA-ZENTRUM
11.05.2020 bis 31.10.2020 10.00 Uhr
Ausstellung

Dauerausstellung: Prora nach 1945

Nachkriegsgeschichte und DDR-Zeit der Anlage

Prora PRORA-ZENTRUM
11.05.2020 bis 31.10.2020 10.00 Uhr
Ausstellung

Dauerausstellung: Opposition und Widerstand

Bausoldaten in Prora 1964-1989/90

Prora PRORA-ZENTRUM
11.05.2020 bis 11.06.2020 10.00 Uhr
Ausstellung

Sonderausstellung: Für eine starke Republik!

Reichsbanner Schwarz-Rot-Gold (1924–1933)

Prora PRORA-ZENTRUM
18.05.2020 bis 31.10.2020 10.00 Uhr
Bergen auf Rügen Stadtmuseum Bergen auf Rügen
18.05.2020 bis 19.09.2020 10.00 Uhr
Bergen auf Rügen Stadtmuseum Bergen auf Rügen


Dienstags

18.05.2020 bis 31.07.2020 10.00 Uhr
Führung

Führungen zur Geschichte Proras

90–120 Min. | NS- ,DDR-Geschichte des Ortes sowie aktuelle Entwicklung

Prora PRORA-ZENTRUM


Donnerstags

18.05.2020 bis 31.07.2020 10.00 Uhr
Führung

Führungen zur Geschichte Proras

90–120 Min. | NS- ,DDR-Geschichte des Ortes sowie aktuelle Entwicklung

Prora PRORA-ZENTRUM

Juni


Täglich

01.06.2020 bis 30.06.2020 10.00 Uhr
Ausstellung

Erlebnisausstellung \"Wir machen Unsichtbares sichtbar\"

Entdecke eine geheimnisvolle Welt! Ein Erlebnis für die ganze Familie.

Sassnitz Nationalpark-Zentrum KÖNIGSSTUHL
01.06.2020 bis 30.06.2020 10.00 Uhr
Ausstellung

Fotoausstellung \"30 Jahre Nationalparke MV - Eine Hommage an die wilde Schönheit unserer Natur\"

Fotoausstellung von Timm Allrich im Nationalpark-Zentrum KÖNIGSSTUHL.

Sassnitz Nationalpark-Zentrum KÖNIGSSTUHL, Kreidesaal (2. OG)
01.06.2020 bis 30.06.2020 11.00 Uhr
Ausstellung

UNESCO Welterbe-Ausstellung \"Alte Buchenwälder\"

Fr. bis So. geöffnet/ Wanderziel mit Ausstellung, Rastmöglichkeit und Imbiss.

Sassnitz UNESCO-Welterbeforum, Waldhalle 1, 18546 Sassnitz
01.06.2020 bis 30.06.2020 11.00 Uhr
Spiel

Krax\' Tagebuch \"Neue Freunde\" - Erlebnisrallye am Welterbeforum

Fr. bis So. geöffnet/ Begebt Euch mit dem Raben Krax auf abenteuerliche Reise.

Sassnitz UNESCO-Welterbeforum, Waldhalle 1, 18546 Sassnitz
14.06.2020 bis 03.09.2020 10.00 Uhr
Prora PRORA-ZENTRUM


Dienstags

01.06.2020 bis 30.06.2020 10.00 Uhr
Natur/Wanderung

Auf den Spuren von Waldwildkräutern

und Hügelgräbern zum sagenumwobenen schwarzen See mit Naturführer René Geyer

Ostseebad Sellin Treff: Kurverwaltung, Warmbadstraße 4
23.06.2020 bis 08.09.2020 10.00 Uhr
Kinderveranstaltung

Für unsere kleinen Gäste – Mit dem Ranger zum Göhrener Nordperd

Kinderführung zum Göhrener Nordperd

Ostseebad Göhren Treffpunkt: Haus des Gastes Göhren


Mittwochs

10.06.2020 bis 10.09.2020 13.00 Uhr
Veranstaltung

Nachmittag an der Bockwindmühle Altensien

Veranstaltung für Groß und Klein rund um die Mühle

Ostseebad Sellin Bockwindmühle Altensien
24.06.2020 bis 26.08.2020 10.30 Uhr
Kinderveranstaltung

Für unsere kleinen Gäste - Mit dem Ranger den Wald und den Strand entdecken

Kinderführung durch den Wald zum Strand

Ostseebad Binz Treffpunkt: Kurverwaltung Ostseebad Binz


Freitags

26.06.2020 bis 11.09.2020 10.00 Uhr
Ostseebad Baabe Treffpunkt: Kurverwaltung Ostseebad Baabe

Oktober


Täglich

05.10.2020 bis 11.10.2020 17.00 Uhr
Workshop

Rügen – Grenzenlose Natur 2020

5-Tage-Fotoretreat, Anmeldung erforderlich

Lohme Treff: Seminarraum der Pension am Hochufer, Zum Hochufer 1


Dienstags

01.10.2020 bis 31.10.2020 10.00 Uhr
Natur/Wanderung

Führung im goldenen Oktober

Wanderung zum Schwarzen See und zu den Hügelgräbern

Ostseebad Sellin Treff: Kurverwaltung, Warmbadstraße 4


Mittwochs

07.10.2020 bis 21.10.2020 10.30 Uhr
Kinderveranstaltung

Für unsere kleinen Gäste - Mit dem Ranger den Wald und den Strand entdecken

Kinderführung durch den Wald zum Strand

Ostseebad Binz Treffpunkt: Kurverwaltung Ostseebad Binz

Juli


Dienstags

01.07.2020 bis 31.07.2020 10.00 Uhr
Natur/Wanderung

Sagenreiche Waldkräuterführung

in die Granitz zum schwarzen See mit Naturführer René Geyer

Ostseebad Sellin Treff: Kurverwaltung, Warmbadstraße 4

August


Dienstags

01.08.2020 bis 31.08.2020 10.00 Uhr
Natur/Wanderung

Sagenumwobene Waldkräuterführung

Führung mit Wildkräuterkunde und Hügelgräbern zum sagenumwobenen Schwarzen See

Ostseebad Sellin Treff: Kurverwaltung, Warmbadstraße 4

September


Dienstags

01.09.2020 bis 30.09.2020 10.00 Uhr
Natur/Wanderung

Spätsommerliche Waldkräuterwanderung

in die Granitz und zum Schwarzen See mit dem Naturführer Rene Geyer

Ostseebad Sellin Treff: Kurverwaltung, Warmbadstraße 4